Camelina-Untersaat

Die kurzzyklischen Sorten der Camelina Company können als Untersaat (CCC) angebaut werden. Dieser Anbauansatz setzt auf eine Aussaat unmittelbar nach der Ernte, wobei eine Brachezeit oder Deckfrucht durch eine Camelina CCC mit Erntemöglichkeit vor der nächsten Hauptaussaat ersetzt wird. Sind die Bedingungen für eine Ernte nicht gegeben, wird sich Camelina als hervorragende Deckfrucht bewährt haben.

Einzigartige Camelina-Sorten

Kurzer Zyklus

< 90 Tage

Produktionskosten

Ähnlich wie Deckfrucht mit Erntemöglichkeit

Ernteausfälle

Falls nicht geerntet wird, ähnlich wie Deckfrucht

Lösung für neue Landwirte

„Regulierung und Subventionen: Sowohl Deckfrüchte als auch Camelina-Untersaat ermöglichen die Einhaltung der bestehenden Umweltvorschriften, einschließlich der Nitratrichtlinie (91/676/EWG) und der GAP-Ökologisierung (Säule 1).“