Deckfrucht

Camelina ist eine widerstandsfähige Ölsaat, die leicht zu verarbeiten ist und eine schnelle Bodenbedeckung ermöglicht. Camelina bietet eine ausgezeichnete Stickstoffaufnahme und ist im Vergleich zu anderen Kreuzblütlern schädlings- und krankheitstoleranter.

Ihre mittlere Biomasseproduktion ermöglicht es, dass sich die übrigen Arten in der Deckfruchtmischung gut entwickeln können.

  • Einfache Umsetzung
  • Trockene Keimung
  • Schnelle Bodenbedeckung
  • Schwenkbares Wurzelsystem
  • Allelopathische Wirkung
  • Niedriger TKW
  • Dürreresistent
  • Schädlingstolerant
  • Krankheitstolerant
  • Stickstoffaufnahme
  • Melliferöse Arten

Stickstoffaufnahme

Camelina ist eine ausgezeichnete Deckfruchtwahl zur Stickstoffaufnahme. Eine USDA-Studie aus dem Jahr 2018 zeigte, dass Camelina im Vergleich zu Clean-Till, Direktsaat, Rettich, Roggen und Pennykresse mit 30, 60 und 100 cm die niedrigsten Nitratwerte lieferte.

Vorteile für Bienen

Camelina ist eine melliferöse Art, die den Bienen in einer kritischen Jahreszeit eine Quelle für Nektar und Pollen bietet. Eine Studie des USDA bestätigte, dass Camelina im Vergleich zu Raps und Pennykresse aufgrund ihrer optimalen Kombination wünschenswerter agronomischer Merkmale insgesamt die Bestnote erhielt.

Toleranz gegenüber Schädlingen und Krankheiten

Camelina ist tolerant gegenüber einigen der häufigsten Schädlinge und Krankheiten der Brassica-Ölsaaten. Die Resistenz von Camelina wird auf die Produktion antimikrobieller Verbindungen in den Wurzeln zurückgeführt, darunter Phytoantizipine und Phytoalexine (Camalexin und Methoxycamalexin). Eine kanadische Untersuchung bestätigte, dass Camelina gegen 5 häufige Rapsschädlinge resistent ist, darunter auf Kreuzblütler spezialisierte Flohkäfer, Wurzelmaden oder Rautenwickler. Camelina ist im Allgemeinen resistent gegen Alternaria, Schwarzfleckigkeit und Schwarzbeinigkeit der Kreuzblütler. Sie kann jedoch anfällig für Kohlhernie und Weißrost sein. Falscher Mehltau kann auftreten, ohne jedoch größere Schäden zu hinterlassen.

Kundenorientiert

Wir sind bestrebt, die Bedürfnisse unserer Kunden zu unterstützen, indem wir Camelina in bestehende oder neue Sorten von Deckfrüchten einführen.

Wir bieten neue Camelina-Sorten als Lösung für die unterschiedlichen Anforderungen an Deckfruchtmischungen an.

Wir liefern Camelina-Pflanzensamen für sowohl konventionelle, als auch ökologische Deckfrüchte.

>20 kunden

>250.000 hektar

6 europäische Länder